Beschaulichkeit und buntes Treiben – ein Lebensmittelpunkt für jeden Geschmack

Ob seit 2007 Heimat der jüngsten Therme Bayerns oder des ältesten Moorheilbads von 1845: Bad Aibling ist nicht nur für Kurgäste aus aller Welt ein beliebtes Ziel. Auch überregional tätige Unternehmen aus vielfältigsten Branchen haben hier und in Rosenheim ihren Firmensitz und sind attraktive Arbeitgeber. Gerade diese Kombination aus Freizeit und Business macht aus dieser Region einen attraktiven Lebensmittelpunkt.

image alt

Alles vor Ort

Es gibt Schulen aller Bildungsstufen, ein sonderpädagogisches Förderzentrum, Privatschulen und sogar ein Sport-Business-Campus, die Deutsche Sport- Privatschule. Acht ansässige Kliniken, ein großzügiger Kurpark mitten in Bad Aibling, ein reges Vereinsleben und sogar ein Theater prägen das kulturelle Angebot dieser liebenswerten Gemeinde.

image alt

Kultur um's Eck

Wer Lust auf mehr hat – die Stadt Rosenheim mit ihrer kulturellen Vielfalt ist nur einen Katzensprung entfernt und lockt mit Straßencafés, einer pittoresken Altstadt mit kleinen Läden und einem reichhaltigen Kulturangebot.

Leben zwischen Flüssen und Seeen

Aktive Erholung – nach einer langen Arbeitswoche fällt dies in der Nachbarschaft von THE VIEW leicht! Entweder ein Ausflug zum Simssee, Chiemsee, Tegernsee oder Schliersee - eine Wanderung oder Bergtour in den Chiemgauer Alpen oder am Wilden Kaiser; Joggen, Reiten, Tennis spielen, Golfen, Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen, Skifahren: Die Liste der Möglichkeiten hier von Bad Aibling aus ist lang. Ein Highlight für Radbegeisterte ist der Mangfall-Radweg, der sich über 60 Kilometer entlang des Flusses Mangfall und weiter durchs herrliche Oberbayern bis nach München schlängelt. Work-Life-Balance – hier in THE VIEW wird das großgeschrieben!